+ Tresticklan Nationalpark - Skandinavischer Sommer - Die Reise in den Norden Europas

Tresticklan Nationalpark - Skandinavischer Sommer - Die Reise in den Norden Europas

Booking.com
Booking.com
- Werbung -
Direkt zum Seiteninhalt
- Anzeige -
Der sich über knapp 30 Quadratkilometer erstreckende Tresticklan-Nationalpark ist einer von insgesamt 29 an der Zahl in Schweden. Das größte, unberührte Waldgebiet Südschwedens mit seinen zahlreichen kleinen Seen, liegt in Västra Götaland in der Provinz Dalsland direkt an der Grenze zu Norwegen. Zahlreiche, von Nord nach Süd verlaufende Bergrücken prägen die Landschaft. Von der E6 Göteborg-Oslo ist er gut zu erreichen - wie überhaupt von der Westküste Schwedens - von Uddevalla bis zum Svinesund. Für Urlauber vom Vänernsee, die urige schwedische Natur sehen möchten lohnt die Anreise, von Vänernsborg über Mellerud bis nach Amal. Auch von den Touristengebieten Bengtfors und Ärjang ist der Tresticklan ein lohnendes Ziel. In jedem Falle sollte man einen ganzen Tag für den Besuch einplanen.
Auf dem Wanderweg Halleden.
Vom Parkplatz in Rabacken, der momentan einzig empfehlenswerten Zufahrt, kann man den Park gut bewandern. Mehrere Wege führen durch das Reservat, der bekannteste ist Halleleden, auf dem im Grenzgebiet zu Norwegen eine Hütte zur Übernachtung bereit steht. Man darf auch zelten, natürlich ohne vermeidbare Spuren zu hinterlassen. Höchste Erhebung im Park ist Orshöjden mit 276 Metern Höhe, der Tresticklaleden führt hinauf. Der größte See, der komplett auf schwedischen Gebiet liegt, der Stora Trestickan, an dem man entlang wandern kann. Nach Norwegen angrenzend findet sich der Boksjön, im Nachbarland schließt sich das Lundsneset-Naturreservat direkt an.

Bekannt ist Tresticklan für seinen reichen Vogelbestand, es kommen - neben vielen weiteren Arten - Auerhahn, Birkhahn und Haselhuhn vor, auch einige Vertreter der Spechte. Natürlich gibt es den Elch, auch Wölfe streifen vereinzelt das Gebiet, meiden jedoch als scheue Tiere den Menschen. Es gibt auch geführte Touren durch den Nationalpark, nähere Informationen erhält man in den Touristenbüros größerer Ortschaften der Umgebung.
Der Tresticklan Nationalpark mit Seen und den unendlichen, nordischen Wäldern.
Große Tafeln informieren umfassend.
stora tresticklan
Wandern entlang schöner Seen im Tresticklan.
-Anzeigen -
Zurück zum Seiteninhalt