Fähren aus Niederlanden nach Norwegen

Da kommt Leben in die Welt der Fähren nach Skandinavien. Eine schnelle, günstige und Über-Nacht-Verbindung zwischen Eemshaven in der Region Groningen in den Niederlanden und Kristiansand in Norwegen. Das deutsche Bremerhaven wäre eine Alternative gewesen, aber so ist es auch gut. Die Verbindung ermöglicht den Besuch Südnorwegens mit einer wundervollen Küstenlandschaft.

Fähren direkt in die Natur

Sie können auf Oslo verzichten? Dann mal los über den Rv9 durch das Setesdalen den Fluss Otra hinauf zum Haukelifjell. Auf dem Weg dahin zweigt links (westlich) der Suleskartveien in Richtung Sirdal mit bis zu 1000 Höhenmetern auf. In der Richtung liegen das Ende des Lysefjords mit dem Ort Lysebotn und weiter westlich Stavanger, die norwegische Hafenstadt. Zahlreiche Top-Reiseziele Norwegens liegen in dieser Region.

Dies ist eine Variante. Wer auf dem Rv9 bleibt und nicht Richtung Sirdal abbiegt, erreicht das schnee- und eisbedeckte Haukelifjell. Eine unwirklich schöne Landschaft, nur wenige Kilometer von den sattgrünen Flusslandschaften des Setesdalen entfernt. Kaum hat man das Fjell durchquert, ist schon beinahe der Hardangerfjord erreicht. Aber auch hier warten Naturwunder auf den Reisenden, alle nur wenige Kilometer entfernt: die Wasserfälle Langfossen, Latefossen und der Gletscher Folgefonna.

– Werbung –

Bitte nutzen Sie die Suchmaske auf der verlinkten Seite.