+ Hurtigrute, Alesund - Molde - Skandinavischer Sommer - Die Reise in den Norden Europas

Hurtigrute, Alesund - Molde - Skandinavischer Sommer - Die Reise in den Norden Europas

Ferienhaus finden
Fähre buchen
Booking.com
Booking.com
- Werbung -
Schweden Fahne mit Schriftzug Schweden
Dänemark Fahne mit Schriftzug Dänemark
Norwegen Fahne mit Schriftzug Norwegen
Direkt zum Seiteninhalt

Hurtigrute, Alesund - Molde

Alesund wird bei den meisten Reisenden auf der Hurtigrute einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Der Baustil, bedingt durch die schon beschriebene Katastrophe, ist so wohl weltweit einmalig. Hinzu kommt die fantastische Lage, hier noch einmal der LINK zur Stadt (öffnet in neuem Fenster).
Auf der klassischen Hurtigrute fahren die Schiffe von Alesund ab dem Frühsommer in den Geirangerfjord. Wer noch nicht in der Region mit dem Auto unterwegs war, sollte den angebotenen Landausflug in Erwägung ziehen und mit dem Bus zum nächsten Hafen nach Molde fahren.
Die Hurtigrute zu Besuch im Geirangerfjord.
Außerhalb des Sommers fahren die Hurtigruten-Schiffe in den Hjorundfjord, sicher nicht zuletzt wegen der großartigen Farbenspiele in einem fast unglaublichen Licht. Auch hier steht ein Landausflug auf dem Programm. Das Dörfchen Urke freut sich auf die Passagiere. Im Sommer geht es vom Geirangerfjord auf der 'Goldenen Route' zum Trollstigen. Dabei passieren Sie das Gudbrandsjuvet, eine vom Fluss in den Felsen gegrabene Schlucht.
Das Gudbrandsjuvet, die beeindruckende Schlucht.
Höhepunkt des Landausfluges ist das Erreichen des Trollstigens. Von den Aussichten oben am Berg eröffnet sich ein erhabener Blick über das Tal in Richtung Andalsnes. Wie ein langer Wurm schlängelt sich die Straße hinab und man freut sich bereits jetzt auf dieses kleine Abenteuer der Abfahrt in dieser fantastischen Naturlandschaft. Auf der Höhe kann man sich noch mit allen möglichen Souvenirs eindecken, natürlich gibt es auch gastronomische Betriebe. Mehr Infos zum Trollstigen gibt es unter diesem LINK oder durch klicken auf die mit 'Trollstigen' beschriebenen Fotos. Alle Klicks öffnen ein neue Seite, so dass Sie sich informieren, aber dennoch hier weiter lesen können.
Über Andalsnes geht es dann nach Molde, dem nächsten Hafen der Hurtigrute. Dort wartet ihr Schiff auf Sie. Wir weisen hier nochmals darauf hin, die Angebote der Reedereien unterscheiden sich teilweise recht stark. Unser Ziel in dieser Reihe ist es, Ihnen die möglichen Ziele am Rande der alten Postschiffroute näher zu bringen und so die Entscheidung für einen Anbieter und dessen Konzept leichter zu machen.

Schären nahe Alesund.
Auf dem Landausflug von Geiranger nach Molde.
Die Stigfoss-Brücke am Trollstigen.
-Anzeigen -
Zurück zum Seiteninhalt